Myth Busting

Download PDF

Es gibt viele Fehler, die in der Schrift Diskussion herrschen, und die Geschichte ist voll mit fehlerhaften Verständnis. Die Bibel tatsächlich zu einem großen Teil dazu neigt, sich selbst zu interpretieren, soweit sie referenziert sich oft, so Worte, Themen und Bedeutung innerhalb der Bibel eigenen Bezugsrahmen zu verstehen. Allerdings gibt es auch eine beträchtliche Menge in der Bibel, die nur mit Bezug auf die Dinge außer es verstanden werden kann - zB historische Ereignisse. Die Bibel ist nicht aus der Geschichte abgeschnitten, es ist ein historisches Dokument sowie ein Bild des Geistes Gottes.

Die erste Station in wirklich die Bibel zu verstehen, ist es in seiner Gesamtheit zu lesen. Die nächste Station ist immer die genauesten und unverschmutzten Übersetzungen des Originaltextes. Häufig entstehen Missverständnisse unvollständigen Wissens aus; manchmal müssen wir die etablierten Muster des Alten Testaments ein Ereignis oder eine Referenz im Neuen Testament zu verstehen. Manchmal ist eine Komplikation, Aufsicht oder im Übersetzungsprozess bastelt können uns in eine Sackgasse führen. Die Möglichkeit, die ursprüngliche hebräische zu verweisen und griechische bestimmte Themen wie das klären können.

Gott spricht zu uns sehr stark durch die Bibel, aber wenn wir wir finden einen Punkt erreicht, an dem wir irgendwie verwirrt werden immer, oder Konflikte zu verstehen, dann ist das beste Mittel ist ein tiefer gründlicher Lektüre der Bibel, und die Bereitschaft, über Bord werfen oder Herausforderung erhielt Unterricht. Die Bibel ist die höchste Autorität, und wenn Ihr Prediger oder Lehrer ist nicht passend, dann müssen Sie Ihre grundlegenden Kenntnisse neu zu bewerten.

Es gibt bestimmte eklatante Fehler, die ich sehe recycelt immer und immer wieder, die nichts anderes als Verwirrung stiften. Diese sind nicht Fragen der Auslegung oder die Komplexität von Bedeutung, diese sind einfach faul Missverständnisse, die überliefert wurden und einfach durch ewige Aufstoßen akzeptierten. Ich werde diese Mythen nennen, weil sie viel Kraft, aber wenig Substanz in der Realität haben.